Jugendfußball

B-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Harthausen/Benzingen 2:1
Tore: Tim Witt (2x)

C-Jugend
Freundschaftsspiele
SGM Hettingen/Inn./Vering. – SV Langenenslingen 3:2
SGM Hohenzollern – SGM Hettingen/Inn./Vering. 0:2
SGM Hettingen/Inn./Vering. – SGM Hathausen/Benzingen 2:1

In drei Vorbereitungsspielen im Hinblick auf die anstehende Staffelrunde gewann die C-Jugend zwei Heimspiele gegen Langenenslingen und SGM Harthausen/Benzingen und ein Auswärtsspiel in Bingen gegen die SGM Hohenzollern. Die Mannschaft zeigte ordentliche Spiele. Die Trainer nahmen einige Umstellungen und viele Auswechslungen vor und konnten so einiges ausprobieren um am kommenden Samstag gut vorbereitet in die Bezirksrunde zu starten.

D-Jugend
Am vergangenen Samstag trat die D-Jugend mit einer Mannschaft beim D-Junioren Hallenturnier in Bingen an. Leider knüpfte unsere Jungs auch hier an die alte Tradition an: Obwohl die Mannschaft das Spiel von Anfang an dominierte und zahlreiche Chancen hatte, musste Sie erneut eine Auftaktniederlage hinnehmen. Auch in den folgenden Vorrundenspielen zeigte sich trotz schöner Spielzüge deutliche Schwächen im Abschluß und in der körperlichen Durchsetzungskraft. In der Endrunde konnten sich unsere Spieler allerdings dann gegen Emerkingen einen abschließenden Sieg erkämpften.
Anders war es beim durchgeführten Schätzspiel. Hier hatten unsere Jungs die Nase vorne und konnten zum Schluß einen Ball als Siegprämie mit nach Hause nehmen.

F-Jugend
Hallenturnier in Bingen
Beim vorletzten Hallenturnier stellte die F – Jugend erneut ihre Treffsicherheit unter Beweis. In den ersten beiden Spielen gegen den FC 99 (4:0) und Bingen II (8:0) wurden schöne,Spielzüge und toll herausgespielte Tore gezeigt. Im letzten Gruppenspiel gegen den FV Bad Saulgau musste ein Sieg für den direkten Einzug ins Finale her da die Saulgauer in den vorherigen Spielen ein Tor mehr erzielt hatten. Beim Spielstand von 2:2 kurz vor Ende riskierte man alles, wurde ausgekontert und verlor mit 3:2.
Im abschließenden Spiel um Platz 3 schlug man dann den Gastgeber Bingen I mit 4:2 und sicherte sich den 3.Platz.
Es spielten: L.Frey, S.Steinbach, A.Steinbach, P.Jöckel, F.Knaus, R.Steinhart, K.Amann, L.Flöß
Am kommenden Samstag findet das letzte Hallenturnier in Gammertingen statt.

Vorschau

A-Jugend
Freundschaftsspiel
SG Hettingen/Inneringen II – SGM Vering./Hett./Inn. (A.jug.)
Sonntag 25.03.2017 13:15 Uhr in Hettingen

B-Jugend
Bezirksstaffel
SGM Vering./Hett./Inn.- SGM Benzingen/Harthausen
Sonntag 25.03.2017 11:00 Uhr in Hettingen

C-Jugend
Bezirksstaffel
SGM Ablachtal – SGM Hetting,/Inn./Vering.
Samstag 25.03.2017 13:00 Uhr in Mengen

E-Jugend
Hallenturnier SF Bitz
Samstag 25.03.2017 ab 9:00 Uhr
Turn und Festhalle in Bitz

F-Jugend
Hallenturnier Alb Lauchert
Samstag 25.03.2017 ab 9:00 Uhr
Alb Laucherthalle in Gammertingen

Anstehende Testspiele für die Zweite

Donnerstag 23.03.2017, 19:30 Uhr beim SV Bronnen.

 

Sonntag 26.03.2017, 13:15 Uhr in Hettingen gegen unsere A-Jugend.

SV Bad Buchau : SGHI I = 1:4 (0:1)

IMG_1582

Nach einem erfolglosen Rückrundenstart zuhause gegen Sigmaringen war die SG nun zu Gast in Bad Buchau.

Nach einer zerfahrenen Anfangsphase in der die Gastgeber noch druckvoll aufspielten, entwickelte sich das Spiel in Richtung der Gäste. Nachdem Louis Sauter anfangs noch die Führung verpasste, traf er freistehend nach schönem Zuspiel von Florian Dangel. Der Treffer kam genau in der richtigen Phase des Spiels, denn kurz darauf ging es in die Pause. In der 55. Spielminute schlug Frank Wenzel einen Freistoß in Richtung Tor welchen der Torwart der Gäste nur abklatschen konnte. Florian Dangel stand Goldrichtig und erzielte das 2:0. Nun ging es Schlag auf Schlag, denn nur eine Minute später eroberte Christoph Müller stark den Ball und setzte Louis Sauter in Szene. Dieser drang in den Sechzehner ein und hatte das Auge für Florian Dangel der nur noch einschieben musste. Kurz darauf war es erneut Louis Sauter der die zahlreich mitgereisten SG-Zuschauer jubeln ließ. Sein Schuss aus gut 30 Metern landete im linken oberen Eck. Nach dem 4:0 flachte das Spiel zusehends ab. Der Ehrentreffer der Gastgeber in der 75. Minute  war nur noch Kosmetik. Insgesamt ein verdienter und wichtiger Sieg für die SG.

J.Schmidt – F.Graf, T.Sprissler (73. M.Sprissler), Flöß (C), Lieb, F.Teufel (80. Berner) – Zilian, Wenzel, Müller – Sauter (67. Flo.Teufel), Dangel (61. M.Graf)

SG Hettingen/Inneringen : SV Sigmaringen 0:2

SG Hettingen/Inneringen : SV Sigmaringen 0:2

Bei optimalem Fußballwetter traf die SG am vergangenen Sonntag auf den SV Sigmaringen.

In den ersten 5 Minuten spielte sich die SG die erste gute Torchance über Florian Dangel heraus. Leider ohne Torerfolg. Die Mannschaft und die Zuschauer spürten, dass an diesem Tag ein Erfolgserlebnis möglich ist. So spielte die SG sich bis zur 25. Minute noch weitere Torchancen heraus und lies in der Defensive nichts zu. In der 25. Minute wurde Florian Dangel im Strafraum klar gefault, doch der Pfiff des Schiedsrichters blieb aus. Im darauffolgendem Konter hätten die Gäste aus Sigmaringen den Ball ins aus befordern können, als Fair-Play Geste, da Louis Sauter am Boden lag und es nach einer Verletzung aussah. Dies taten sie jedoch nicht und nutzten die kurze Unaufmerksamkeit der SG aus und machten somit mit ihrer ersten Torchance das 0:1. Die SG um Trainer Alex Failer spielte weiter munter auf und hatte bis zur Halbzeitpause noch einige gute Torchancen die sie jedoch nicht nutzen konnten.

Nach der Halbzeit spielte sich das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld ab. Die Mannschaft spielte sich weiterhin Torchancen heraus, aber war nicht zwingend genug. In der 70. Minute konnten die Sigmaringer nach einem Freistoß an der Strafraumgrenze den Ball indirekt im Tor der SG zum 0:2 verwandeln.

Die SG zeigte Moral und blieb trotz dem Rückstand am Drücker und hatte noch sehr gute Chancen den Anschlusstreffer zu erzielen.

Das Fazit der Partie ist, dass die SG zahlreiche Chancen nicht nutzen konnten und unglückliche Tore einstecken musste.

Aufstellung: J. Schmidt, L.Sauter, F.Graf (73. R.Businger), Y.Zilian (73. H.Stauss), M.Lieb, J.Teufel, F.Wenzel (63. Fe.Teufel), F.Steinhart (43. M.Berner), F.Dangel, F.Flöß, Ch.Müller

Ein Dank gilt an die zahlreich erschienenen Fans, die die Mannschaft trotz der schlechten Tabellensituation zahlreich unterstützt haben.

 

Nächstes Spiel am kommenden Sonntag den 19.03.2017 in Bad Buchau, Spielbeginn 15 Uhr.

Testspiel Aktive

Die SGHI II gewinnt 4:2 gegen FC Schelklingen/Alb II im heutigen Trainingslagertest.

Tore: Max Teufel, Manuel Graf, Flo Teufel, ET

 

Die SGHI I unterliegt 0:5 gegen FC Schelklingen/Alb I im heutigen Trainingslagertest.

 

News Aktive

Morgen startet für die SG das Trainingslager im heimischen Inneringen.
Neben zahlreichen Trainingseinheiten steht sowohl für die 1. Mannschaft als auch für die 2. Mannschaft am Samstag ein Spiel gegen den FC Schelklingen/Alb I und II an.

Spielbeginn der 2. Mannschaft ist um 14:00 Uhr in Inneringen.
Die SGHI I spielt um 16:00 Uhr ebenfalls in Inneringen.

 

Am 12.3.17 startet die SGHI I mit dem Rückrundenauftakt gegen den SV Sigmaringen um 15 Uhr in Hettingen.

Testspiel Aktive

Die SGHI gewinnt ihr 2.Testspiel gegen den KFH Kettenacker deutlich mit 11:4.
Torschützen: Flo Dangel 7x, Frank Steinhart 2x, Florian Flöß, Christoph Müller

1.Testspiel für die Aktive

Die SG Hettingen/Inneringen startet erfolgreich in die Vorbereitung der Rückrunde.

Gegen den SV Hartheim gewann die SG mit 3:1.

Torschützen: Florian Dangel, Christoph Müller, Florian Teufel

Jugendfußball

DFB-Mobil bei der SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt
Viel Spaß hatten die F-Junioren der SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt beim Besuch des DFB-Mobils am vergangenen Freitag in Hettingen. Während die F-Junioren im Training mit einem Teamer des DFB-Mobils gefordert waren, erfuhren die anwesenden Trainer, Betreuer und Eltern vom zweiten Teamer des DFB-Mobils Wissenswertes über Trainingsmethoden im Kinderfußball und die Bildungsmaßnahmen des Württembergischen Fußballverbands.
image2

image4

2017-02-03_DFB-Mobil

2017-02-03_DFB-Mobil2.jpg

F – Jugend
Turnier in Trochtelfingen
Zum ersten Turnier des Jahres fuhr man am vergangenen Samstag nach Trochtelfingen.
Gleich zum Auftakt stand man dem späteren Turniersieger dem SSV Reutlingen gegenüber. In einem einseitigem Spiel in dem man körperlich und spielerisch nichts entgegenzusetzen hatte verlor man mit 6:0.
Die Niederlage wurde schnell weggesteckt und man siegte in der Folge gegen die SGM Alb/Lauchert (6:0), TSV Hayingen/Pfronstetten (2:1) und den TV Derendingen (1:0).
Im letzten Spiel gegen Sigmaingendorf musste ein Sieg her um noch das Spiel um Platz 3 zu erreichen. Leider verlor man denkbar knapp mit 3:2 da einige der Einladung der Stadt Hettingen zum Tag der Einwohner folgten.
Alles in allem aber eine super Leistung gegen sehr spielstarke Gegner ! Bereits nächste Woche geht’s beim Turnier in Bitz weiter.
Es spielten : L.Frey, A. Steinbach, S. Steinbach, L. Businger, T. Maier, K. Amann, P. Jöckel, R. Steinhart, F. Knaus

Jugendfußball

DFB-Mobil

Das DFB-Mobil kommt!

Der DFB macht sich am Freitag, 3. Februar 2017, auf den Weg zur SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt.
Ab 17:30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich in der Turnhalle in Hettingen aktuelles Trainerwissen direkt ab zu holen – kostenlos.
Die Veranstaltung mit dem DFB-Mobil gliedert sich in zwei Bausteine, dabei werden abwechslungsreiche, praxisnahe Informationen und Hilfestellungen vermittelt Ein interessanter Abend für Trainer und Betreuer, aber auch für alle Eltern.

1. Baustein: Ein modernes Kindertraining mit der F-Junioren der SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt (Dauer: ca. 90 Minuten)
Im Fokus steht die praktische Demonstration eines altersgerechten Fußballtrainings.
Die Vereinstrainer werden aktiv eingebunden, ihre Fragen können unmittelbar beantwortet werden.

2. Baustein: Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (Dauer: 60 Minuten)
Der Infoblock findet ebenfalls in der Halle statt.
In der Nachbesprechung können die Trainerinnen und Trainer nochmals konkrete Fragen stellen und Anmerkungen geben.
Weitere Themen: Qualifizierung und Trainerausbildung, DFB-Amateurfußball-Kampagne, die Wfv-Hallenspieltage